WasserstrahlschneidenWasserstrahlschneiden

Wasserstrahlschneiden im Lohn

Materialien, Vorteile, Preise, Lieferzeiten

Aluminium:

Aluminium haben wir in allen gängigen Legierungen wie z.B. 7075 / Almg4,5Mn / Almg3 / AlmgSi1 usw. in fast jeder Stärke und Größe lagernd. Sollten gewünschte Materialstärken bzw. Materialdimensionen nicht vorrätig sein, so können wie diese meist trotzdem, aufgrund sehr guter Zusammenarbeit zwischen unseren Lieferanten, innerhalb weniger Tage liefern. Aluminium wird bei uns hauptsächlich für den Metall – Leichtbau und den Flugzeugbau bearbeitet. Auch Aluminiumguss lässt sich ohne Probleme mit dem Wasserstrahl bearbeiten.

Beton / Fliesen / Keramik / Granit / Marmor

Steinähnliche Materialien wie z.B. Beton / Granit od. Marmor werden von uns sehr häufig für optische Ansprüche verarbeitet/geschnitten. Hierzu zählen vor allem geschwungene Schwimmbadumrandungen od. Fliesen, Einlegearbeiten wie Schriftzüge oder Firmenlogos. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jede Geometrie und Formgebung in der Ebene ( 2D ) kann auch geschnitten werden. Da diese Materialien, ähnlich wie Glas oft sehr zerbrechlich sind, und meist eine hohe Eigenspannung besitzen, gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, als die Bearbeitung durch den Wasserstrahlschnitt.

CFK / Carbon:

Im Flugzeug, sowie im Leichtbau spielen CFK ( Carbonfaserverstärkter Kunststoff ) oder auch Carbon genannt eine immer stärkerer Rolle. Auch in der Automobilindustrie wird dieser Werkstoff vermehrt eingesetzt. Der große Vorteil liegt darin, dass CFK eine sehr hohe Festigkeit besitzt und trotzdem ( anders als z.B. Stahl ) ein sehr geringes Eigengewicht aufweist. Carbon und deren Verbundstoffe können nur mehr sehr schwer mit herkömmlichen Verfahren bearbeitet werden. Um diesen Werkstoff „CFK“ ohne Wärmeeinwirkung und Beschädigungsfrei bearbeiten zu können, setzt man heutzutage immer mehr auf die Wasserstrahltechnologie.

Edelstahl:

Gängige Edelstahl und Edelstahllegierungen haben wir ( bis zu einer Materialstärke von 120mm ) lagernd. Edelstähle werden eigentlich in fast jedem Bereich eingesetzt. Zu unseren Standardlegierungen zählen 1.4301 sowie 1.4571. Auch Sonderlegierungen stellen in den meisten Fällen kein allzu großes Problem dar. Da wir unseren Kunden gerne eine Endlösung präsentieren, übernehmen wir auch Zusatzarbeiten wie z.B. Kanten/ Schweißen / Senkungen / Gewinde uvm. Bleche mit bis zu 6000mm Länge und 3000mm Breite können bei uns bearbeitet werden.

Gummi:

Gummi – Materialien, Schaumstoffe,Schaumgummi etc. werden häufig in der Dichtungsindustrie bzw. Verpackungsindustrie eingesetzt. Diese sehr weichen Materialien lassen sich hervorragend mit dem Wasserstrahl schneiden. Meist findet hier das Reinwasserstrahlschneiden seinen Einsatz. Dies ermöglicht sehr fein Zuschnitte, da der Durchmesser des Wasserstrahls ohne Abrasiv – Schneidmittelzusatz nur mehr ca. 0,1mm beträgt. Serienaufträge werden mittels Mehrkopfanlagen gefahren. Dies garantiert kurze Durchlaufzeiten und geringe Schneidkosten.

Kunststoff:

Die gängigsten Kunststoffe wie z.B. PE / PC / POM / PA uvm. sind bei uns Lagerware. Brennbare Kunststoffe benötigen ein Schneidverfahren, bei dem keine giftigen Dämpfe freigesetzt werden. Hier bietet sich der Wasserstrahl als umwelfreundliche und sauberer Lösung an. Durch den „kalten“ Schnitt des Wasserstrahl, enstehen keine Dämpfe und keine Randverfärbung der Schnittkante durch Wärmeeinwirkung.

Stahl:

Gängige Stahl und Baustahllegierungen haben wir ( bis zu einer Materialstärke von 120mm ) lagernd. Stahlzuschnitte fertigen wir hauptsächlich für den Maschinenbau, Metallbau sowie der Schwerindustrie. Zu unseren Standardlegierungen gehören St37und St52. Auch Sonderlegierungen stellen in den meisten Fällen kein allzu großes Problem dar. Da wir unseren Kunden gerne eine Endlösung präsentieren, übernehmen wir auch Zusatzarbeiten wie z.B. Kanten/ Schweißen / Senkungen / Gewinde uvm.. Bleche mit bis zu 6000mm Länge und 3000mm Breite können bei uns bearbeitet werden.

Was Sie noch interessieren könnte ...

Wasserstrahlschneiden im Lohn / Lohnfertigung

Wir fertigen für Sie Zuschnitte „im Lohn“ . Unser Maschinenpark zur Lohnfertigung umfasst mittlerweile 5 hochmoderne Wasserstrahlanlagen mit Auflageflächen von bis zu 10.000 x 4.000mm ( Schneidbereich )

Bayern:

In Bayern, sowie in ganz Österreich zählen wir zu den größten Anbietern der Wasserstrahl  -Lohnfertigung. Da unser Hauptsitz in Salzburg sehr grenznah liegt, zählt auch Bayern zu unserem primären Einsatzgebiet. Da die Lieferzeiten anhand der heutigen Transportmittel nur mehr eine eher untergeordnete Rolle spielen, beliefern wir mittlerweile auch die Schweiz, sowie Slowenien mit Qualitätszuschnitte. 

CNC:

Die CNC Steuerung ermöglich eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit. Die Steuerung überträgt die Befehle  (ähnlich wie beim Fräsen)  auf eine x- Achse und eine y-Achse, die im Prinzip den Schneidkopf steuern. Positionsgenauigkeiten von wenigen tausendstel mm werden hier erreicht. Weiters ermöglicht unsere moderne Steuerung, ein einlesen verschiedenster  Datenformate. Somit wird das Zusammenspiel div. Konstruktionsprogrammen erleichtert, was wiederum unseren Kunden zugute kommt.

Druck:

Mit bis zu 6000bar Wasserstrahldruck, zählen wir zu den leistungstärksten Anbietern auf diesem Sektor. Dieser enorme Druck erhöht somit auch direkt die Schneidleistung des Wasserstrahls. Austrittsgeschwindigkeiten von 1000m/sec werden hierbei erreicht. Somit können wir Materialien wie z.B. Edelstahl bis 300mm Stärke bearbeiten. Mit zunehmenden Druck, steigt auch die möglich Vorschubs- Geschwindigkeit der zu bearbeiteten Produkte. Da dadurch resultierende Vorteil liegt auf der Hand.

Erklärung:

Generell unterscheidet man zwischen Reinwasserstrahlschneiden und Abrasiv –Wasserstrahlschneiden. Das Wasser wird mit Hilfe leistungsstarker Hockdruckpumpen auf bis zu 6000bar Druck durch eine kleine Schneiddüse und Focusierrohr gepresst. Somit entsteht ein gebündelter Strahl, der durch Zufuhr des Schneidkorns ( Abrasiv ) seine volle Schneidkraft erreicht. Eine detailierte Erklärung finden Sie auf unserer Homepage: www.cutcut.at

Genauigkeit / Präzision:

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen 3 versch. Schnittqualitäten.
Trennschnitt ( dient rein zum trennen des Materials )      
Qualitätsschnitt ( sauberer Schnitt – Genauigkeiten bis +/- 0,2mm möglich )
Feinschnitt ( hochpräziser Schnitt; Genauigkeiten bis 0,05mm möglich )
Somit sind Winkelgenauigkeiten bis 0,05mm möglich!

Geschwindigkeit:

Die Austrittsgeschwindigkeit des Wasserstrahl erreicht ca. 1000m/s. Diese hohe Strahlgeschwindigkeit ermöglicht somit Zuschnitte von bis 300mm Wandstärken.
Die Vorschubsgeschwindigkeit / Schnittgeschwindigkeit unterscheiden sich je nach Material und Materialstärke. Bei sehr weichen,dünnen Materialien sind Vorschübe
Bis 50m/min möglich.

Kosten:

Generell zeigt Wasserstrahlschneiden eine  sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis. Die Kosten im Einzelnen hängen von mehreren Faktoren ab, wie Material, Dicke, Schnittgenauigkeit, und Schnittlängen. Fragen Sie einfach an, wir freuen uns Ihnen kostenlos und unverbindlich ein günstiges Angebot stellen zu dürfen.

Lieferzeiten:

Wir überzeugen auch durch kurze Lieferzeiten und Express-Service.